classiccompanylogo

Ölgemälde - Altstadt Warschaus

Anzeigennummer: 21OL07LJ88
Angebot | 550,00 € Verhandlungsbasis
362x Angesehen
29 Jul 2021
star_border print ios_share
X
Link wurde kopiert!

Details

Expertise nein
add

Beschreibung

Warschaus Altstadt - eine Darstellung der Stadt aus dem achtzehnten Jahrhundert.
Original vom Canaletto (Bernardo Bellotto) einem venezianischen Maler, der viele Städte Europas auf der Leinenwand verewigt hat. Die Hauptstädte in denen er damals gearbeitet/gemalt hat, waren Dresden, Wien und Warschau, wo er 1780 gestorben ist. Seine mit Liebe zu Detail realistische Stadtlandschaften, dienten nach den Krieg als Vorlage für den Wiederaufbau der Stadt Warschau. Dank seiner unvergleichlich getreuen und genauen Darstellungen/Gemälden wurde das Gesicht Warschaus bewahrt, aus der Zeit, als sich Warschau zu einer schönsten Städte Europas entwickelte.
Das unter gezeigte Gemälde, stammt von einem Maler der heutigen Zeit, der wiederum eine tolle Kopie geschaffen hat. Sein Name Kozakiewicz, das Bild hat er 1984 fertig gemalt (siehe Aufschrift auf der Rückseite des Bildes).
Unten auch Fotografie der Titelseite des Buches: "Canaletto, Warschaus Maler" und eine Seite in Innerem des Buches mit der Abbildung des Gemäldes.
Das Bild selbst , Öl aus Leinwand ist 60x80, mit Rahmen 72x92 groß

Versandkosten (wenn in DT) können übernommen werden.
Auch Selbstabholung.

Der Name des Artikels ist rechtlich geschützt und wird hier nur verwendet, da er Bestandteil des Produktes ist und die Qualität kennzeichnet.
Sehr geehrter Kunde, ich bin kein Händler, sondern nach BGB eine Privatperson und schließe hiermit die nach neuem EU-Recht vorgeschriebene Garantie und Umtauschrecht auf alle hier angebotenen Produkte aus. Die Angaben über den angebotenen Artikel sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht worden. Mit Abgabe eines Gebots nimmt der Bieter den Haftungsausschluss und die AGB von eBay an und akzeptiert, dass es sich bei einer Auktion um eine Versteigerung im Sinne des § 3 Abs. 5 des Fernabsatzgesetzes handelt und dem Höchstbietenden kein Widerrufsrecht gemäß dem Fernabsatzgesetz zusteht. Da es sich um einen Privatverkauf handelt, gehen Sie mit der Abgabe eines Gebotes eine Kaufverpflichtung ein und verzichten auf jegliche Garantie und Gewährleistung, sowie Rückgabe und Umtausch.