classiccompanylogo

Volvo 262 Bertone, Serie I, Nr. 686 von 1.500

Angebot | 19.500,00 € Verhandlungsbasis
777x Angesehen
03 Nov 2020
star_border print ios_share
X
Link wurde kopiert!
A
AntonW

Privater Anbieter

Mitglied seit: 03.11.2020

Details

Erstzulassung Jahr 1978
Kilometerstand 142000
Kraftstoffart Benzin
Fahrzeugzustand Sehr guter Zustand
Modellbezeichnung Bertone Coupe Serie I
Leistung in PS 140
Getriebe Automatik
Außenfarbe Metallic
Anzahl Sitzplätze 5
add
Anzahl Türen 2/3
Hubraum (in ccm) 2655
Material der Innenausstattung Vollleder
Farbe der Innenausstattung Schwarz
Fahrzeugart Oldtimer
Fahrzeughistorie Nichtraucher-Fahrzeug
H-Zulassung ja
Scheunen- oder Garagenfund nein

Beschreibung

Hier haben Sie die Gelegenheit ein professionell restauriertes Bertone Coupe der Serie I (1977-79) zu kaufen.
Die Krone macht den Unterschied, das Zeichen für Würde, Autorität und Elite auch in ästhetischer Hinsicht. Schweden ist eine Monarchie, und gleich drei Kronen, „Tre Kronor“, sind neben der blau-gelben Fahne, allfällige Symbole in dem weiten Land an der Ostsee. Die Krone ziert auch den großen Volvo-Coupés 262 C, eine Auszeichnung für das exklusive Bertone-Flaggschiff. Sie ist auch als kleine Intarsie am lederbezogenen Lenkrads zu finden.
Elegant gezeichnete, edel ausstaffierte Karosserien, gepaart mit einem leistungsstarken, Sechszylindermotor zauberte Bertone einen Hauch von Noblesse ins wohlgeformte Blech um vor allem auf dem US-amerikanischen Markt Marken wie Cadillac oder Lincoln paroli zu bieten. Ein luxuriöses und stilistisch provokante Coupé-entstand. Von diesem Modell wurde insgesamt 1.500 Stück bei Bertone in Italien gebaut. Diese Coupe ist die Nummer 686 von 1.500. Offiziell wurde das stolze, 40.000 Mark teure neue Volvo-Flaggschiff auf dem Genfer Salon 1977 vorgestellt und fand vor allem beim amerikanischen Publikum, Volvos größtem Markt, beste Resonanz.
Bertone komponierte zum ausgefallenen Blechkleid noch ein sehr exklusiv anmutendes Interieur mit gerafftem Leder für Sitzbezüge und Türverkleidungen sowie Wurzelnuss-Applikationen. Die polarisierende Form des 262C spricht heute vor allem mutige Avantgardisten an, die mit der vordergründigen Eleganz eines Mercedes 280 SLC oder eines BMW 630 CS nichts anfangen können.
Die Technik ist bekannte schwedisch solide Volvo-Qualität: Vorne arbeiten McPherson-Federbeine und hinten federt eine starre Achse an Schraubenfedern mit doppelten Längslenkern und Panhardstab. Der 140 PS starke 2,7-Liter-V6, eine Gemeinschaftsentwicklung von Peugeot, Renault und Volvo, leitet sein erstaunliches Drehmoment von 230 Nm bei zahmen 3000/min an eine Dreigang-Wandlerautomatik von BorgWarner weiter. Eine K-Jetronic-Einspritzung sorgt für moderate Verbrauchswerte, die 13 Liter auf 100 km selten übersteigen.
Es dominiert einmal mehr das typische Volvo-Fahrgefühl, es wird von Wohlbefinden geprägt, ja mehr noch, es ist Geborgenheit, die sich schon auf den ersten Kilometern einstellt. Die breiten Ledersessel und der lange, griffgerechte Automatikwählhebel laden zum gemütlichen Cruisen ein.
Ich interessiere mich ausschließlich für Citroen Oldtimer, doch dem Charme dieses Coupe bin ich erlegen. Daher habe ich es auch aufwendig restaurieren lassen. Vor kurzem habe ich allerdings mein Traumauto gefunden. Zwei sind einer zuviel und daher steht dieses Bertone Coupe jetzt zum Verkauf.
Wer heute, nach einem Top gepflegten Serie I Bertone sucht, muß zaubern können. In Deutschland wird (Stand 07/20) nur noch ein weiteres Fahrzeug (zum "teilrestaurieren" angeboten. In diesem Erhaltungs- und Restaurationszustand in Deutschland nicht zu bekommen. Entsprechend wendet sich dieses Fahrzeuges ausschließlich an den Connaisseur der Understatement mehr schätzt als Imponiergehabe und solch ein exklusives Coupe sucht.

Bei ernsthaftem Interesse kann ich gerne mehr Fotos senden. Selbstverständlich kann der Wagen besichtigt und Probe gefahren werden. TÜV bis 09/22.

Zustand:
- 2019 aufwendige Oldtimer Karrosserie-Lackierung. Keine Verkaufslackierung! Fotos auf Anfrage.
- Hohlraumversiegelung
- Bei der Restaurierung keine Schweißarbeiten am Rahmen/Unterboden notwendig
- Keine Durchrostungen
- Instrumententafel in sehr seltener Wurzelholz-Sonderausführung
- Innenausstattung schwarzes Leder in nahezu neuwertigem Zustand und mit der Lederpflege aufwendig behandelt

Für realistische Angebote bin ich offen. Der Preis orientiert sich an der Einzigartigkeit dieses Fahrzeuges, dem hervorragenden Zustand und Vergleichsangeboten auf dem deutschen Markt.

adimage