classiccompanylogo

FIAT 1600 S Coupe

Anzeigennummer: 21FI05FX10
Angebot | 25.000,00 € Festpreis
1431x Angesehen
25 May 2021
star_border print ios_share
X
Link wurde kopiert!
O
olsipro

Privater Anbieter

Mitglied seit: 25.05.2021

Details

Erstzulassung Monat März
Erstzulassung Jahr 1964
Kilometerstand 104088
Kraftstoffart Benzin
Modellbezeichnung 1600 S
Leistung in PS 90
Leistung in kW 66
Getriebe Schaltgetriebe
add
Außenfarbe Silber
Anzahl Türen 2/3
Hubraum (in ccm) 1598
Material der Innenausstattung Vollleder
Farbe der Innenausstattung Andere
Fahrzeugart Oldtimer
H-Zulassung ja
Scheunen- oder Garagenfund nein

Beschreibung

Zum Verkauf steht ein wunderschönes und sehr rares Fiat 1600S „OSCA“ Coupè von Pininfarina in Silbergrau.
Zu den Produktionszahlen gibt es unterschiedliche Aussagen. Lt. Dante Giacosa, dem damaligen Chefkonstrukteur bei Fiat, wurden nur ca. 300 Stück des 1600S Coupè mit dem sportlichen 90 PS „OSCA“ Motor bei Pininfarina gebaut.
Nach Recherche des englischen Motorjournalisten Graham Robson, wurden insgesamt 814 Stück gebaut. Möglicherweise ist in dieser Zahl aber auch noch das Vorläufermodell 1500S enthalten.
Lt. Auskunft des „Centro Archivo Storico“ (FCA) vom 03.08.2019 wurde dieses Fahrzeug mit der Chassis Nummer (Telaio) , am 05.10.1963 bei Pininfarina in Turin fertiggestellt.
In der vorliegenden originalen „Carta Di Circolazione“ ist die Erstzulassung im Jahre 1964 auf das Kennzeichen BO-206808, Signore Mario B. aus Bologna, eingetragen.
Die komplette Historie dieses Fahrzeugs ist anhand der Unterlagen lückenlos bis zum heutigen Tage nachvollziehbar.
Im Jahre 2004 wurde exakt dieser OSCA prominent im immer noch populären englischen Hochglanzmagazin „Auto italia“ mit einer vierseitigen Fotostory präsentiert. Das Magazin liegt im Original vor.
Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um eine ältere Restaurierung. Der Lack ist in einem tadellosen Zustand, ebenso das Interieur. Der Motor springt bei jeder Temperatur problemlos an, klingt und läuft phantastisch.
Eigentlich überflüssig zu erwähnen, dass das Auto ausschließlich bei schönem Wetter bewegt wurde.
2020 wurde ein neuer Satz Reifen, „Vredestein Sprint Classic“ montiert.
Das Fahrzeug hat eine deutsche H-Zulassung.