classiccompanylogo

COBRA DAYTONA COUPÉ FFR FACTORY FIVE RACING SHELBY

Angebot | 76.900,00 € Festpreis
556x Angesehen
31 Jul 2021
star_border print ios_share
X
Link wurde kopiert!
H
Harald Maurus

Privater Anbieter

Mitglied seit: 31.07.2021

Details

Erstzulassung Monat Juli
Erstzulassung Jahr 1965
Kilometerstand 4000
Kraftstoffart Benzin
Fahrzeugzustand Sehr guter Zustand
Modellbezeichnung DAYTONA COUPÉ FFR FACTORY FIVE RACING
Leistung in PS 420
Leistung in kW 310
Getriebe Schaltgetriebe
Außenfarbe 49
add
Innenausstattung 84
Anzahl Sitzplätze 2
Anzahl Türen keine Anga
Hubraum (in ccm) 4970
Sport Sportfahrwerk, Sportsitze
Farbe der Innenausstattung 114
Fahrzeugart Oldtimer
Anzahl der Fahrzeughalter 2
H-Zulassung ja
Scheunen- oder Garagenfund nein

Beschreibung

Diese vom renommierten Hersteller Factory Five Racing in Lizenz hergestellte Shelby Cobra Daytona (Type 65) bietet ein Fahrerlebnis der ganz besonderen Art. Wer pures, unverfälschtes Sportwagenfahren sucht, wird bei dieser Fahrmaschine möglicherweise Herzklopfen bekommen.

Der 5l V8 Ford Windsor-Motor wird von einem KENNE BELL Supercharged Kompressor befeuert und leistet ca. 420 PS. Drehmoment liegt durch den Kompressor bereits bei niedriger Drehzahl an und katapultiert den Wagen förmlich nach vorn. Die Einspritzung erfolgt elektronisch. Der Leistung steht ein Fahrzeuggewicht von lediglich 1.200 kg entgegen.

Das TREMEC TKO 600 5-Ganggetriebe schaltet die Gänge exakt und verbindlich durch, es ist wirklich eine Freude, das akkurate Klacken beim Schalten im Aluminium-Ganghebel zu spüren.

Die Daytona springt sofort an, läuft sauber und rund, schaltet einwandfrei, die Kupplung trennt perfekt und der wirklich unvergleichliche Sound des Fahrzeugs ist ein Fest für die Sinne. Was den keramikbeschichteten Sidepipes beim Bewegen dieses Wagens entweicht, ist wahrlich eine Freude für alle Sportwagenfans.

Der Factory Five Rahmen ist sehr verwindungssteif und arbeitet mit einem Gewindefahrwerk (vorne und hinten) zusammen, die Karosserie besteht vollständig aus GFK, wodurch das Fahrzeuggewicht stark reduziert wird und Rost nicht möglich ist. Der Wagen hat die typische, historische Shelby Daytona Lackierung in blau-weiß. Die Hinterachse ist mit einer Sperre ausgestattet. Bei den Seitenscheiben (Schiebefenster) sowie der Heckscheibe handelt es sich um Makrolon-Rennsportscheiben. Die Alufelgen sind im typischen Cobra Style mit Spinnern gehalten, die Pirelli-Reifen (vo. 245/15 ZR 17, hi. 285 40 ZR 17) sind erst ca. 1.000 km gelaufen.

Innen punktet die Cobra mit dem typischen Cobra Holzsportlenkrad, dem hochwertigen Aluminiumganghebel, sehr leichten und ansprechenden Sportsitzen, Simpson 4-Punkt Sicherheitsgurten, Kippschaltern und einem Sicherheitskäfig.

Die Daytona hat ein H-Kennzeichen und gerade erst einen neuen TÜV (mängelfrei) bekommen. Die Kosten für die Versicherung belaufen sich aktuell auf € 182,- jährlich und für die Steuer auf € 191,- jährlich (bzw. € 96,- bei halbjährlicher Anmeldung). Aufgrund der relativ einfachen Mechanik ist die Wartung sehr kostengünstig. Die Unterhaltskosten für dieses Fahrzeug sind aufgrund der problemlosen Wartung und des H-Kennzeichens unvergleichlich niedrig. Es ist einiges an Dokumenten und Rechnungen etc. vorhanden.
Die Türen können manuell oder per Fernbedienung geöffnet und geschlossen werden. Das Fahrzeug befindet sich insgesamt innen wie außen in einem ausgesprochen guten Zustand.

adimage